Was erwartet mich?

Dich erwartet eine faszinierende Reise mit maximal 15 besonderen Menschen, die alle Lust auf Abenteuer und Persönlichkeitsentwicklung haben.
UND: während der gesamten Reisezeit kannst Du mein komplettes Angebot aus dem Bereich Privat-Coaching und Business-Coaching nutzen.

weiterlesen


Nepal – das Land der Berge, der klaren Flüsse und der duftenden Wälder. Das Abenteuer beginnt bereits in Kathmandu, mit seinen erdigen Straßen und den kleinen Gassen der Innenstadt, wo es weder Supermärkte noch Hochhäuser gibt.

Die Mischung aus Geschäftssinn und buddhistischer Gelassenheit lassen diese einzigartige Stadt von Beginn an exotisch und faszinierend erscheinen. Handgefertigte Klangschalen, seltene Tee´s aus den Kräutern des Himalaya, Räucherstäbchen mit Düften und Essenzen, die es nur in Indien und Nepal  gibt, sind nur einige Dinge, an denen Du Dich freuen kannst, wenn Du danach wieder zu Hause bist.

Unser Domizil das Hotel „Vajra“, liegt auf einem Hügel über dem Stadtzentrum und ist für die ersten 3 Tage unser gemütliches zu Hause. Von hier aus werden wir in Halbtages-Touren die kulturellen, historischen und religiösen Sehenswürdigkeiten der Gegend um Kathmandu entdecken und auf uns wirken lassen.

Nach der Übernachtung in Pokhara, dessen Umgebung ich immer als das „Tessin“ Nepals empfinde, beginnt an Tag 5 unser Trek in den Himalaya. Die Vormittage verbringen wir mit Wandern zu unserer nächsten Herberge und erklimmen jeden Tag ein Stück mehr dieses einzigartigen Gebirges. Wunderschöne Landschaften, klare duftende Bergluft und viel Zeit für Gespräche und individuelles Coaching, egal ob an den Nachmittagen oder beim gemeinsamen Gehen am Vormittag, werden diesen Trek für jeden von uns zu einer Zeit der Freude, des Wachstums und der Erkenntnisse machen.

Die warme Mineralquelle in Jhinu, die hunderte Jahre alten Rhododendronwälder, die Gesänge der Sherpas am Lagerfeuer und die Energien dieser puren und ursprünglichen Gegend werden uns Ihre heilsame Wirkung schenken. Du wirst überrascht sein wie einfach Geist, Sinne und Herz sich öffnen, ganz weit werden und ein tiefes Glücksgefühl erzeugen, das Dich fortan begleiten wird, auch wenn Du wieder zu Hause den Dingen nachgehst, die für Dich anstehen.

Nach der eindrucksvollen und heilsamen Zeit in den Bergen, den abendlichen Gesprächen und der nächtlichen Stille des Himalaya erwartet uns erneut das schöne Städtchen Pokhara. Tagsüber laden viele exotische Läden mit kleinen und großen Schätzen ein zum Bummeln oder Einkaufen. Ob ein leckeres Getränk in den Cafés am See, eine Massage nach den vielen Kilometern im Gebirge oder eine Bootsfahrt auf dem Wasser – tue einfach wonach Dir ist.

Bergwanderer und Backpacker aus der ganzen Welt treffen sich in Pokhara abends in den guten Restaurants, den gemütlichen Bars, den wilden Diskotheken oder den Life-Musik-Parties der Stadt. Du wirst staunen welche lustigen, verrückten und weisen Menschen Du hier kennenlernen kannst.

Und dann, während Du die Propeller unseres kleinen Flugzeugs beruhigend brummen hörst, zieht der Himalaya noch einmal unter Dir vorbei und die Erkenntnisse und Geschenke dieser Reise finden Ihren Platz in Deinem Sein.

Nach dem letzten gemütlichen Abend gemeinsam mit den Menschen, mit denen Du so viel erlebt und gesehen hast, bleibt es Dir überlassen ob Du noch etwas in Kathmandu bleiben willst oder ob Deine Heimreise ansteht…

Und eines zeigt die Erfahrung aller Nepalreisenden, die ich je getroffen habe ganz gewiss: Dieses tiefe Glücksgefühl, welches Du inzwischen noch viel mehr kennengelernt hast, beschließt einmal mehr, Dich auch in Zukunft zu begleiten.

weniger anzeigen

Impressionen

Reiseplan

Mo 12.03. bis So 01.04.18

Tag 1 Ankunft in Kathmandu (1.300m), organisierter Transfer vom Flughafen in das Hotel „Vajra“, gemeinsames Abendessen, Übernachtung im Hotel Vajra
Tag 2 vormittags: Gruppen-Info und Besprechung der Reisedetails, Shopping – Möglichkeit sehr günstig gutes Trekking-Equipment einzukaufen
nachmittags: Sightseeing – Besuch des „Monkey-Tempels, Zusammenstellen des Trekking-Equipments
danach: freie Zeit für Stadtbummel, Massagen etc., Übernachtung im Hotel Vajra
Tag 3 Sightseeing – Besuch der schönsten historischen und religiösen Sehenswürdigkeiten in der Gegend um Kathmandu,
ab späten Nachmittag freie Zeit für Shopping, Chillen, Coaching etc., Übernachtung im Hotel Vajra
Tag 4 7 Std Fahrt nach Pokhara in privatem Fahrzeug, Übernachtung im Hotel in Pokhara (820m)
Tag 5 1 Std Fahrt nach Phedi und ca. 4,5 Std Gehzeit nach Bhichok (Pitam) Deurali (2.100m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 6 Trek ca. 5 Std von Deurali nach Jhinudanda (1.760m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 7 Trek ca. 6 Std von Jhinudanda nach Bamboo (2.310m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 8 Trek ca. 5 Std von Bamboo nach Deurali (3.230m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 9 Trek ca. 3 Std von Deurali zum Machhapuchhre Base Camp, Übernachtung im Gasthaus
Tag 10 Trek ca. 2 Std vom Machhapuchhre Base Camp zum Annapurna Base Camp (4.130m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 11 Trek ca. 6 Std vom Annapurna Base Camp (4.130m) nach Dobhan (2.600m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 12 Trek ca. 5 Std von Dobhan nach Jhinudanda (1.760m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 13 Freier Tag in Jhinudanda, Zeit für Coaching, Entspannen in der heißen Quelle, Wäsche waschen oder Faulenzen, Übernachtung im Gasthaus
Tag 14 Trek ca. 4 Std von Jhinudanda nach Ghandruk (1.940m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 15 Trek ca. 5 Std von Ghandruk nach Banthanti Hill (2.660m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 16 Trek ca. 5 Std von Banthanti Hill nach Ghorepani (2.860m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 17 4:30 Uhr morgens Trek ca. 1,0 Std von Ghorepani nach Poonhill (3.210m) zum Sonnenaufgang,
danach Trek ca. 5 Std nach Hile (1.430m), Übernachtung im Gasthaus
Tag 18 Trek ca. 3 Std nach Birethanti (1.025m), dann ca. 2 Std Fahrt nach Pokhara (820m), Übernachtung im Hotel
Tag 19 Freier Tag in Pokhara, Zeit für Coaching, Sightseeing, Party, Entspannung, Massagen, Shopping etc., Übernachtung im Hotel
Tag 20 nach dem Frühstück Rückflugvon Pokhara nach Kathmandu und letzter gemeinsamer Abend der Coachingreise, Übernachtung im Hotel Vajra
Tag 21 Rückreise oder ein weiterer schöner Tag in Kathmandu

Was brauche ich?

  • Spaß am Abenteuer
  • Lust auf Persönlichkeits­­entwicklung
  • Körperliche Grund-Fitness

Preis

3.300 € – bei Anmeldung bis 11.11.17

Preisstaffelung & spezielle Angebote

  • Preistaffelung:
    3.500 € – bei Anmeldung bis 01.01.18
    3.700 € – bei Anmeldung ab 01.01.18
  • 500€ Rabatt bei Buchung des Kombi-Pakets Thailand/Kambodscha und Nepal
  • Wenn Du die Teilnahmegebühr gern in Raten bezahlen möchtest, finden wir ganz bestimmt die richtige Variante für Dich. Damit also finanziell alles entspannt bleibt, melde Dich am besten gleich bei mir.

Email schreiben

weniger anzeigen


Inkludiert:

  • Transfer von und zum Flughafen in Kathmandu mit privatem Auto
  • Fahrt von Kathmandu nach Pokhara mit privatem Bus
  • Frühstück, Mittagessen und Abendessen während des Treks (Tag 5 bis 17)
  • Alle Hotelübernachtungen
  • Alle Unterkünfte während des Treks
  • Alle Gebühren für das Durchwandern der Nationalparks und Naturschutzgebiete
  • Ein Englisch sprechender Bergführer mit Assistent während des gesamten Treks
  • 1 Gepäckträger für jeweils 2 Leute (inklusive Ausrüstung, Versicherung, Essen und Unterkunft für die Träger)
  • Flug von Pokhara zurück nach Kathmandu
  • Schlafsack, Daunenjacke, Duffle Bag, Wanderkarte
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Alle Steuern und Gebühren für lokale Institutionen
  • Heiße Dusche in den meisten Unterkünften
  • Ein kompletter Coaching-Tag in Jhinu
  • Tägliche Coachingzeit in den Gasthäusern
  • Tägliches individuelles Coaching für Dich in der gewünschten Intensität

Exkludiert:

  • Anreise nach Kathmandu und Rückreise aus Kathmandu
  • Eintritt bzw. Spenden für Tempel, und lokale Hilfsprojekte
  • Tip für Träger und Bergführer
  • Bier und importierte Getränke (Cola, Fanta, Sprite), Trinkwasser ist immer kostenfrei
  • Snacks für Unterwegs (Power-Riegel)
  • Mahlzeiten an den jeweils 2 Tagen in Kathmandu und Pokhara

Wie melde ich mich an?

Weil Wohlfühlen eine wichtige Voraussetzung für Spaß und Weiterentwicklung ist, solltest Du für folgendes fit und flexibel genug sein:

  • Bergwandern durch unterschiedliche Klimazonen
  • Von angenehm warmer Bergluft bis zum erfrischenden Wind des Himalaya
  • Einfache Unterkünfte in Mehrbett-Zimmern
  • gemeinsame Fahrten in Minibussen und Jeeps

Wenn Du also Lust hast auf eine unvergessliche Reise voll mit Abenteuern, innerem Wachstum und dem wunderbaren Gefühl wirklich zu Leben, dann ist JETZT der Zeitpunkt mir eine E-Mail zu Schreiben mit dem Betreff „Coachingreise Nepal 2018“.

Jetzt anmelden

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 begrenzt, damit wir uns auch optimal Deinen individuellen Themen widmen können. Vorher werden wir uns auf jeden Fall kennen lernen, am Telefon, per Skype oder am besten persönlich.
Dein Platz ist Dir sicher sobald Du die Anzahlung von 1.500 € überwiesen hast und solange noch Plätze verfügbar sind.
Die komplette Teilnahmegebühr benötige ich bis spätestens 12.01.18.

Falls Du aus irgendwelchen Gründen doch nicht teilnehmen kannst, bleibt Deine Zahlung als Guthaben erhalten. Du kannst dieses Guthaben ohne Zeitbegrenzung bei allen meinen Angeboten einlösen.

Alle Detail-Informationen (z.B. Treffpunkt in Kathmandu etc.) bekommst Du nach Deiner erfolgreichen Anmeldung.

Wertvolle Tipps

Mit Deiner Anmeldebestätigung erhältst Du eine Liste mit wertvollen Tipps, z.B.:

  • Welche einzigartigen Dinge Du nur in diesem Land kaufen kannst
  • Welche Dinge die Reise für Dich komfortabler und angenehmer machen werden